53. Datenschutzbestimmungen zu Einsatz und Verwendung von AdJug Der für die Verarbeitung Verantwortliche hat auf dieser Internetseite Komponenten von AdJug integriert. AdJug ist eine Advertising-Exchange-Plattform, welche Online-Werbeplätze (Banner- Werbung) vermittelt. Betreibergesellschaft von AdJug ist die AdJug GmbH, Bayerstraße 69, 80335 München, Deutschland. AdJug setzt ein Cookie. Ferner wird durch jeden Aufruf einer der Einzelseiten dieser Internetseite, die durch den für die Verarbeitung Verantwortlichen betrieben wird und auf welcher eine AdJug- Komponente integriert wurde, der Internetbrowser auf dem informationstechnologischen System der betroffenen Person automatisch durch die jeweilige AdJug-Komponente veranlasst, Daten zum Zwecke der Anzeige von Werbeanzeigen an AdJug zu übermitteln. Im Rahmen dieses technischen Verfahrens erhält AdJug Kenntnis darüber, dass unsere Internetseite durch das von der betroffenen Person genutzte informationstechnologische System aufgerufen wurde. Die im Rahmen des technischen Verfahrens an AdJug übertragenen Daten dienen zu Abrechnungszwecken in Bezug auf die eingeblendete Werbung. Die betroffene Person kann die Setzung von Cookies durch unsere Internetseite, wie oben bereits dargestellt, jederzeit mittels einer entsprechenden Einstellung des genutzten Internetbrowsers verhindern und damit der Setzung von Cookies dauerhaft widersprechen. Eine solche Einstellung des genutzten Internetbrowsers würde auch verhindern, dass AdJug ein Cookie auf dem informationstechnologischen System der betroffenen Person setzt. Zudem können von AdJug bereits gesetzte Cookies jederzeit über einen Internetbrowser oder andere Softwareprogramme gelöscht werden. Ferner besteht für die betroffene Person die Möglichkeit, einer Erfassung der durch das AdJug- Cookie erzeugten, auf eine Nutzung dieser Internetseite bezogenen Daten sowie der Verarbeitung dieser Daten durch AdJug zu widersprechen und eine solche zu verhindern. Hierzu muss die betroffene Person den Consumer-Cookie-Opt-Out-Link unter http://www.de.adjug.com/datenschutz.html drücken, der einen Opt-Out-Cookie setzt. Der mit dem Widerspruch gesetzte Opt-Out-Cookie wird auf dem von der betroffenen Person genutzten informationstechnologischen System abgelegt. Werden die Cookies auf dem System der betroffenen Person nach einem Widerspruch gelöscht, muss die betroffene Person den Link erneut aufrufen und einen neuen Opt-Out-Cookie setzen. Mit der Setzung des Opt-Out-Cookies besteht jedoch die Möglichkeit, dass die Internetseiten des für die Verarbeitung Verantwortlichen für die betroffene Person nicht mehr vollumfänglich nutzbar sind. Die geltenden Datenschutzbestimmungen von AdJug können unter http://www.de.adjug.com/datenschutz.html abgerufen werden. 54. Zahlungsart: Datenschutzbestimmungen zu PayPal als Zahlungsart Der für die Verarbeitung Verantwortliche hat auf dieser Internetseite Komponenten von PayPal integriert. PayPal ist ein Online-Zahlungsdienstleister. Zahlungen werden über sogenannte PayPal- Konten abgewickelt, die virtuelle Privat- oder Geschäftskonten darstellen. Zudem besteht bei PayPal die Möglichkeit, virtuelle Zahlungen über Kreditkarten abzuwickeln, wenn ein Nutzer kein PayPal-Konto unterhält. Ein PayPal-Konto wird über eine E-Mail-Adresse geführt, weshalb es keine klassische Kontonummer gibt. PayPal ermöglicht es, Online-Zahlungen an Dritte auszulösen oder auch Zahlungen zu empfangen. PayPal übernimmt ferner Treuhänderfunktionen und bietet Käuferschutzdienste an.